1. Peter Herzog
  2. Weekend Meetings
  3. Saturday, 02 November 2019
  4.  Subscribe via email

Ich arbeite mit der 2019_10.0 Version

Wie kann ich Altdaten der vergangenen Jahre löschen?
Aktuell ist es sehr mühseelig jede Woche zurück zu gehen und jeden einzelenen Programmpunkt aufzurufen und zu löschen.

Gibt es eine Funktion die es erlaubt die Zuteilungen von ... bis ... zu löschen?


Gerade ein Hinblick auf die DSGVO in Deutschland sind Namen von Verkündigern die die Erklärung nicht unterschrieben haben (leider) aus diesen Programmen zu löschen.

Vielen Dnak für Eure Hifle

Comment
There are no comments made yet.
Thorsten
Members
Accepted Answer Pending Moderation
0
Votes
Undo

Guten Abend Peter ,

leider kann ich deine Frage nicht beantworten, beschäftige mich aber auch gerade damit .

Grundsätzlich  binich im Augenblick sehr verunsichert, ob wir theocbase weiter nutzen dürfen.

Grund: sfl 20:1 (Neuerung...)

LG

 

Thorsten

Comment
There are no comments made yet.
  1. more than a month ago
  2. Weekend Meetings
  3. # 1
Peter Herzog
Members
Accepted Answer Pending Moderation
0
Votes
Undo

Hallo Torsten,

der Punkt ist ja nicht ganz Neu.
Aber es wird klar gesagt das es "ONLINE" Plattformen betrifft.

Wir arbeiten nicht mit Clouds oder dergleichen, sondern mit der Sicherung bzw. Wiederherstellungsdatei.

Das ist etwas komplizierter, aber dafür befinden wir uns damit auf der rechtlich sauberen Schiene.

 

lg

Peter

Comment
There are no comments made yet.
  1. more than a month ago
  2. Weekend Meetings
  3. # 2
Marc
Members
Accepted Answer Pending Moderation
0
Votes
Undo

Ob du TB benutzen kannst oder nicht, kann man einem Anderen hier auf dem Forum eigentlich nicht abfragen. Da muss die lokale Ältestenschaft ihre lokale Verantwortung nehmen. Argumente auswechseln kann man schon...

Ist klar dass man Verkündigerdaten ohne ihre Zustimmung nicht einführen kann. Die könnte man in einer echten Papier-Kartei auch nicht (mehr) haben.

Also 2 Sachen: Historische Daten löschen hat m.E. im Rahmen der GDPR nicht so viel zweck, die bezieht sich nämlich nicht auf einem bestimmten Zeitraum. Entweder man hat die Zustimmung, oder man hat sie nicht...

Die direkte Antwort auf deine Frage: gehe in die Database theocbase.sqlite mit einer SQLite Browser (siehe meine Unterschrift). Suche die Tabelle 'lmm_assignment'. Sortiere auf Datum (ältere oben), wähle die Zeilen (Daten) aus die die entfernen möchtest, und wähle Delete Records. Dass sollte es sein.

Die Personendaten sind dann noch nicht weg, auch nicht wenn die nur in der Zeitspalte zugeteilt wurden die du gerade entfernt hast. Du kannst die innerhalb von TB entfernen (Klicke "-"  wo man beim Zufügen "+" klicken würde) ABER: dann sind sie in der Database noch nicht weg, dort werden die nur auf nicht aktiv umgeschaltet. Was ich danach gemacht habe: bin wieder in die Database gegangen, und habe in der tabelle 'persons' bei jeder schon entfernten Person (Active = 0) sowohl Vorname als Nachname von x ersetzt.

 

https://www.theocbase.net/support-forum/1097-donations.html

For accessing the database my personal preference is http://sqlitebrowser.org/

For editing templates I like to use http://brackets.io/ 

 

Comment
There are no comments made yet.
  1. more than a month ago
  2. Weekend Meetings
  3. # 3
Peter Herzog
Members
Accepted Answer Pending Moderation
0
Votes
Undo

Top!!

Hat funktioniert.

Vielen Dank

Comment
There are no comments made yet.
  1. more than a month ago
  2. Weekend Meetings
  3. # 4
  • Page :
  • 1


There are no replies made for this post yet.
Be one of the first to reply to this post!